Deutschdidaktik Primarstufe

person using tablet computer with keyboard

Digitales Lesejournal und Textannotation

Beschreibung eines möglichen Workflows, um Texte digital zu annotieren und ein Lesejournal zu führen.

Hypertextgeschichten kollaborativ schreiben

Bereits in der Primarschule kann kollaborativ Hyperfiktion geschrieben werden. Mit Software wie ,Twine‘ erstellen die Schüler·innen Hypertextgeschichten.

Ideenbörse ‚Dialogisches Sprechen‘

Studierende der PH Fribourg haben eine Ideenbörse zusammengestellt, um Gesprächskompetenzen in der Grundschule zu trainieren und zu reflektieren.

Spannende Geschichten erzählen

Schülerinnen und Schüler einer 5. Primarschulklasse gestalten Animationsfilme mit Spannungsbogen.

Visual Storytelling mit ‚Toontastic 3D‘

‚Visual Storytelling‘ mit der App ‚Toontastic 3D‘ im Sach- oder Sprachunterricht der Grundschule: Anwendungsbeispiele und Einsatzmöglichkeiten.

Sprachskulptur

Die Sprachskulptur ist eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit von Rezipient·innen auf die Gemachtheit eines literarischen Textes zu lenken.

Zeit für zeitgemässe Bildung

In diesem Blogbeitrag vereinige ich einige Ideen, Beobachtungen und Fragen zum Thema zeitgemässer Bildung in der Primarschule.

,Blackout Poetry‘ und Metasprache

‚Blackout Poetry‘ als Weg zur intensiven Sprachbetrachtung und zur Vermittlung metasprachlicher Kompetenzen in der Primarschule.

Analoges Chatten im Notizbuch?

Spielzeugwarenhersteller reagieren auf die veränderte Lebenswelt der Kinder und haben dabei wenig Gespür für Sinn und Unsinn bei der Imitation des Digitalen mit analogen Mitteln.

Perspektiven-Übernahme mit Chat-Simulator

Über den Einsatz von Chat-Simulatoren im integrativen Deutschunterricht oder in überfachlichen Lernumgebungen zum Kompetenzaufbau in der Perspektivenübernahme.